Strohm und Söhne

#Strohm im Blut

  • Wir sind das Formula Student Team der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Unser Rennstall wurde 2011 gegründet und mit NoRa1 ging bereits zwei Jahre später der erste elektrisch angetriebene Bolide auf die Rennstrecke. Oft werden wir gefragt, was es denn mit unserem Namen auf sich hat.

  • „Strohm“ ist ein Wortspiel aus Strom, mit dem auch alle unsere Rennwagen betrieben werden, und dem Namen unserer Hochschule Georg Simon OHM. „Söhne“ soll zeigen, dass es für uns wichtig ist, unser Wissen und die Erfahrungen stetig an nachfolgende Generationen weiterzugeben.

  • Das Team hat bislang fünf elektrische Rennwagen gebaut und wird zur Saison 2021 mit ca. 25 Studierenden aus diversen Fachrichtungen das nächste Fahrzeug der FSE-Vereinshistorie fertigstellen.

Werde Teil unseres Teams

Was ist wichtig?

Wir freuen uns über neue Teammitglieder aus jedem Studiengang und Semester. Auch wer noch am Anfang des Studiums steht, kann bei uns mitarbeiten und das im Hörsaal Gelernte in unserer Werkstatt am Auto anwenden. Alles, was man für die Arbeit bei Strohm und Söhne e.V. braucht, vermitteln wir hier im Team.

Die Bereitschaft zum Engagement, eine selbstständige Arbeitsweise und der Wille, gemeinsam einen Rennwagen zu bauen, sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit in der Formula Student. Die persönliche und fachliche Entwicklung jedes unserer Teammitglieder ist enorm, wobei neben all der Arbeit natürlich auch der gesellschaftliche Aspekt und die Kontakte zu anderen Teams sowie Sponsoren und Partnern nicht zu kurz kommen.

Abseits der Werkstatt freuen wir uns selbstverständlich auch, über gemeinsame Teamaktivitäten neue Studierende in unserer Gemeinschaft zu begrüßen und als starkes Team zusammenzuwachsen. #StrohmimBlut

Abteilungen

  • E-Technik

    Die Arbeiten in der E-Technik lassen sich in Steuergerät, Hardware und Software unterscheiden. Ein wichtiger Bestandteil der E-Technik ist unser eigens entwickeltes Accumulator-Management-System. Die meisten Arbeiten finden baugruppenübergreifend statt, wodurch auch unser Wissen gemeinsam aufgebaut und weitergegeben wird.

    Stellenausschreibungen
  • Mechanik

    Hier teilen wir die Arbeit an unserem Rennwagen in die Baugruppen Chassis, Fahrwerk, Akku, Pedalerie und Kühlung auf. Jede Baugruppe konstruiert, simuliert und testet in enger Zusammenarbeit mit Sponsoren ihre Bauteile, bevor sie zum Gesamtfahrzeug NoRa zusammengebaut werden. Wir setzen auf interdisziplinäre, enge Zusammenarbeit um den etlichen Schnittstellen zwischen den mechanischen Abteilungen gerecht zu werden.

    Stellenausschreibungen
  • Organisation

    Hier kümmern wir uns um alles, was das Projekt vom Bau eines Rennwagens begleitet. Wir organisieren Testfahrten und Teamevents, pflegen den Kontakt zu Partnern und Sponsoren, betreiben Öffentlichkeitsarbeit und betreuen die Geschäftstätigkeiten rund um unser Dasein in der Formula Student.

    Stellenausschreibungen