Allgemeine Abteilungsbeschreibung: Antrieb

Die Herausforderung im Bereich Antrieb besteht vor allem darin, die Leistung des Motors optimal auf den Asphalt zu bringen. Denn nur wenn der Rennwagen das Potenzial des Motors auch richtig nutzen kann ist ein erfolgreicher Renneinsatz möglich.

Steckbrief:

  • Permanent erregter Hybrid-Synchromotor
  • Zweistufiges Stirnradgetriebe (i = 6,8)
  • Drehmomentfühlendes Sperrdifferential
  • Koaxialer Aufbau
  • Regelung über 4-Quadranten Umrichter
  • Serielle Wasserkühlung von Umrichter & Motor

Go to top