Allgemeine Abteilungsbeschreibung: Verkleidung

Das Aufgabengebiet der Verkleidung beinhaltet neben der ansprechenden Optik, den Schutz des Fahrers und der Baukomponenten zu garantieren. Die Verkleidung muss so konstruiert und angepasst sein, dass aufgewirbelte Teile von der Fahrbahn unserer NoRa und dem Fahrer keinen Schaden zufügen können.

Steckbrief

  • positiv laminiert
  • GFK-Verkleidung

Klicken und ziehen um zu drehen. Doppelklick für Vollbild

Besonderheiten:

Bei NoRa4 arbeiten wir uns, im Gegensatz zu den Vorjahresfahrzeugen, Schritt für Schritt an die CFD-Simulation heran. Somit kann das Verhalten und die Wirkung der Rahmenverkleidung im Vorraus getestet und veranschaulicht werden.

Go to top