Allgemeine Abteilungsbeschreibung: High Voltage

Die Abteilung High Voltage ist für das Batteriemanagementsystem (BMS) sowie das korrekte Packaging aller Sicherheitsrelevanten Hochspannungs-Bauteilen im Fahrzeug zuständig. Das selbst entwickelte BMS aus einem Master und mehreren Slaves überwacht alle Batterie-Zellen auf ihre Temperatur und Spannung und bietet eine Hard- und Software Redundanz. Abenso zählt der korrekte Anschluss des Traktionssystems und die Ansteuerung des Elektromotors zum Aufgabengebiet, ohne welche eine fahrende NoRa nicht vorstellbar wäre.

Steckbrief:

  • Schwerpunktnahe Positionierung in Rahmen
  • Hohe Energie-und Leistungsdichte
  • 7,2 kWh Energieinhalt
  • 340 V Nennspannung
  • 6 separierte Akkustacks à 18 LiFePo Zellen
  • Zellstackselektive, redundante BMS-Slaves
  • Einbettung in Fahrzeug CAN-Bus
  • Bereitstellung des SOC‘s für VCU
  • CFK Gehäuse. Hergestellt in Kooperation mit 77 Composites

Go to top